Ein starker Vertrauensbeweis

Mit über 95 Prozent votierten die Delegierten aus dem Bundeswahlkreis für eine erneute Kandidatur von Erich Irlstorfer. Ein starkes Zeichen und ein großer Vertrauensbeweis, mit diesen Worten bedankte sich der Bundestagsabgeordnete für die erneute Nominierung.

Es war ein eher ungewöhnlicher Ort. Eigentlich sind es die großen Säle, in denen Kandidaten gekürt werden. Doch in diesem Jahr war es das Fußballstadion in der Savoyer Au. Die aktuelle Corona-Lage hinterlässt auch hier ihre Spuren. Und so saßen die Delegierten bei schönen sonnigen Wetter streng von einander getrennt auf der Tribüne und hörten eine kämpferische Bewerbungsrede.

“Ich will den Menschen durch die politische Arbeit helfen”, so der Bundestagsabgeordnete und wurde auch entsprechend konkret. Neben der Gesundheits- und Pflegepolitik stehen Landwirtschaft und Umweltschutz genauso wie Mobilität und Stabilität ganz oben auf seiner Agenda.

Der Bundestag in Berlin

Bundestagsbüro

Wahlkreisbüro